WAX Konscht-Millen Péiteng

Ausstellung mat Wierker aus dem Cours von Georg Brandner (3. bis 5. Oktober 2014)

Am vergangenen Wochenende fand in der Galerie des Centre „a Rousen“ in Petingen eine Ausstellung mit Werken statt, hergestellt von 8 Teilnehmerinnen des Kurses „Schichten, Verdichten“, den der renommierte österreichische Künstler Georg Brandner im Juli 2014 in der WAX Konscht-Millen abgehalten hatte.

Georg Brandners Arbeiten sind in zahllosen Einzel- und Gruppenausstellungen in Europa und den USA gezeigt worden. Seine Stärke ist das ausgesprochen Expressive an seiner Malerei. Die Werke Brandners ziehen den Betrachter nicht nur durch ihre Einzigartigkeit und Stärke in den Bann, die Faszination geht ebenso aus von den Collagen mit denen er seine Werke versieht.

So war dann die Palette der Materialien mit denen in seinem Kurs gearbeitet wurde breit gefächert : für die Collagen kamen Jute, Wellpappe, Papier, Sand, aber auch Textilien wie Seidentücher und Spitzen zum Einsatz.

DSC_0954 - Kopie

Ausgestellt waren Werke von: Ginette Bauler, Romy Bausch, Jeanne Bigard-Tescari, Elvire Geiben, Sylvie Karger, Viviane Klos, Viviane Libar und Martine Pilot.

Ein sehr herzliches Dankeschön an Viviane Libar für die Fotos!

gàd : Romy Bausch, Viviane Libar, Elvire Geiben, Viviane Klos, Martine Pilot, Sylvie Karger

gàd : Romy Bausch, Viviane Libar, Elvire Geiben, Viviane Klos, Martine Pilot, Sylvie Karger