WAX Konscht-Millen Péiteng

Manfred Pohlmann & Dirko Juchem : Wenn das Freddy wüsste

Donnerstag 15. Januar 2015 um 20.00

 

Lassen Sie sich entführen in die Zeit des « Wirtschaftswunders », in die Zeit der großen Reiselust der Deutschen, in die Zeit der unvergesslichen Schlager…

Wenn ein Chansonsänger Schlager singt, drängt sichdie Frage auf, ob es sich wohl um Parodien handelt.

Nein, es sind keine Parodien: Pohlmann singt die Lieder, die er in den Jahren seiner Kindheit gehört, gefühlt, geliebt und immer in sich getragen hat.

Manfred Pohlmann, der als Chansonsänger seit über dreißig Jahren auf internationalen Bühnen unterwegs ist, nimmt sich in seinem neuesten Programm der Schlager der späten Fünfziger und frühen Sechziger an…… Schlager z.B. von Freddy und Bill Ramsey, von Caterina Valente, Trude Herr und anderen.

Webseite : www.manfred-pohlmann.de/freddy.html

Pohlmanns langjähriger Freund und Kollege Dirko Juchem ist bei diesem Programm seine « Band ».

Mit einem großen, meisterhaft gespielten Instrumentarium verleiht er jedem Lied eine eigene Farbe. Zwischendurch wird Manfred Pohlmann erzählen – Geschichten über diese Lieder, über diese Zeit und das Zeitgeschehen, über sich und auch über die Sänger und Sängerinnen, die uns damals diese Lieder gesungen haben.

 

Sall « um Spaicher » 2. Stockwerk

Centre WAX, 2, rue d’Athus zu Peiteng

Preis : 20 Eur – Reservation : konschtmillen@wax.lu